FAQ zur Rechtsformgestaltung

Anzahlungsrechnung:

Umsatzsteuer bei Anzahlungsrechnungen

Die Umsatzsteuer entsteht grundsätzlich bei Besteuerung nach vereinbarten Entgelten mit Ablauf des Voranmeldungszeitraumes, in dem die Leistung ausgeführt worden ist. (26.09.2017)

Umsatzsteuerausweis bei Anzahlungs- und Endabrechnungen

Bei Rechnungsstellungen über Anzahlungen oder Abschlägen gelten grundsätzlich dieselben Pflichtbestandteile wie für normale Rechnungen. (19.11.2014)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Flexi-Rente Umsatzsteuererklärung Zweitwohnung Gewinne Sondervorauszahlung Arbeitsleistung geringfügige Beschäftigung Vorfinanzierungsproblematik Unfallkosten Internet Hybridanleihen Jahresnetzkarte Finanzgericht Steuerlast Einheitswert Steuerstraftaten Kürzung Insolvenz Sozialversicherungsbeiträge Betriebsveranstaltungen Betrug Fahrtkosten Einlagensicherungsfonds Gewinnverlagerung Eigenbelastung Gold Zumutbarkeitsgrenze Steuerpakete Dienstverhältnis Wegzugsbesteuerung Bundesgesetzblatt Aussetzung Lebensversicherung Stiftung Koalitionsvertrag Anwendung Erbschaften Deckungsbeitrag Wert Grundstücksbewertung Kontoauszug Freiberufler Betriebsaufgabe Erfolgsrechnung Finanzen Bundestagswahl Vermögensübertragung Finanzverwaltung Verpachtung Soll-Besteuerung