FAQ zur Rechtsformgestaltung

Anzahlungsrechnung:

Umsatzsteuer bei Anzahlungsrechnungen

Die Umsatzsteuer entsteht grundsätzlich bei Besteuerung nach vereinbarten Entgelten mit Ablauf des Voranmeldungszeitraumes, in dem die Leistung ausgeführt worden ist. (26.09.2017)

Umsatzsteuerausweis bei Anzahlungs- und Endabrechnungen

Bei Rechnungsstellungen über Anzahlungen oder Abschlägen gelten grundsätzlich dieselben Pflichtbestandteile wie für normale Rechnungen. (19.11.2014)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Bundesgesetzblatt Mehrarbeit Fahrzeug Verluste Unterhaltshöchstbetrag Arbeitszeit Steuervorteile Gemeinschaftskonto Handelsregister Aufwendungen Überweisung Schenkungssteuer Baukindergeld Veräußerungserlös Vorfinanzierungsproblematik Kennzeichenpflicht Erbauseinandersetzungskosten Lohnsteuerpauschalierung Fahrtenbuch Smartphones Haustierbetreuungskosten Risiko Inventur Verbraucherschutz Kindergeld Auto Zusammenveranlagung Pflichtfelder Sachwert Freistellungsaufträge Verlustvortrag Regelung Grenze Konjunktur Vergleichskosten Neubau Registrierkasse Bilanzstichtag Immobilie Kraftfahrzeugsteuer Steuererklärungen Höchststeuerländer Gesetzesänderung Rentenzahlungen Weihnachtsgeld Bürokratieentlastungsgesetz Rechnung Haushaltsführung Total Tax Rate Kirchensteuer