FAQ zur Rechtsformgestaltung

Kettenschenkung:

Die Kettenschenkung

Unter einer Kettenschenkung wird die mehrfache Übertragung von Vermögen eines Schenkers über einen oder mehrere Zwischenerwerber an den Zieldestinatär verstanden. (25.04.2016)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

OECD Steuerbehörden Freigrenze Arbeitslohn Immaterielles Wirtschaftsgut Vergleichskosten Verspätungszuschläge Steuerpakete Betriebsstättenprinzip Steuerrecht Streubesitz Alterswertminderung Wert Negativzinsen Parkplatz Ergebnis Besteuerungsverfahren Barmittelverkehr Rechnungsabgrenzungsposten Jahreswechsel Firmenwagen Gehalt Einkünfteabgrenzung Einspruchsverfahren Lohnsteueranmeldung Gleichheitssatz Jahresabschluss Rechtsmittel Bundesfinanzhof Bezugsgröße Basel Hinweispflicht Entschädigungsleistungen Bilanzstichtag Fonds Pflegegeld Sozialversicherungswerte Krankheit Kaufkraftausgleich Bilanz Zusatzleistung Aufbewahrungspflichten E-Bike Urlaubsanspruch Gesellschaftsrecht Bonus Nettoprinzip Rechnungen Bank Soll-Besteuerung